Lenovo EMC PX4-300D Network Storage Server Class (70BC9008EA)

Bild vergrößern

Die Abbildung kann abweichen, der Lieferumfang bestimmt sich allein nach der Produktbeschreibung.

Lenovo EMC PX4-300D Network Storage Server Class (70BC9008EA)

Art.Nr.:18022774

649,00 EUR inkl. 19 % MwSt. exkl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage 2-3 Werktage
Versandgewicht:6. kg.

  Druckansicht

Diesen Artikel haben wir am Montag, 15. Februar 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Lenovo EMC PX4-300D Network Storage Server Class Series (70BC9008EA)
Bis zu 75 Benutzer
Demopool-Gerät
Prozessor:
Intel Atom Dual Core Prozessor mit 1.80 GHz
Arbeitsspeicher:
2 GB DDR3 RAM
Festplatte:
4 x 1 TB HDD (Server Class HDD, 7200 U/min, SATA-3, 6 Gb/s, Kapazität max. 16 TB)
RAID-Unterstützung:
RAID 0, 1, 5, 10, Hotspare, JBOD-Modus
Automatische RAID-Wiederherstellung, Hotswap
Funktionen:
- Bis zu 75 Benutzer
- Videoüberwachung (Mindtree, Milestone) mit bis zu 16 Kameras
- Snapshots: Anlegen eines vollständigen Abbilds eines Volume einschließlich Active Snap-Funktion zu einem bestimmten Zeitpunkt. Nutzt zudem .VSS und .VDS für Kompatibilität mit Windows- und VMware-Hosts.
- SSD-Unterstützung: Für E/A-intensive Einsatzgebiete kann das px6-300d mit Solid-State-Laufwerken ausgestattet werden, um die Leistung zu erhöhen.
- SSD-Cache-Pools – Richten Sie dedizierte SSDs für schnelle Lese- und Schreibvorgänge auf häufig zugreifende Daten ein und verbessern Sie somit die Leistung E/A-intensiver Anwendungen wie Datenbanken.
- Unterstützte Netzwerkdateiprotokolle: CIFS/SMB/Rally (Microsoft), NFS (Linux/UNIX), AFP/Bonjour (Apple), FTP, SFTP, TFTP, HTTP, HTTPS, WebDAV, Windows DFS, SNMP.
- iSCSI-Ziel bietet Zugriff auf Blockebene für optimale Speichernutzung, insbesondere für verbesserte Leistung von Backup-, Datenbank- und E-Mail-Anwendungen. Gemeinsame Verwendung mit Speicherzugriff über CIFS/NFS auf Dateiebene. Bietet Unterstützung für SCSI-3 Persistent Reservations.
- Windows Active Directory High-Availability (ADHA), Hybrid-Authentifizierung, MSCS und Unterstützung für Hyper-V Live Migration.
- Integrierte Cloud-Technologie: EMC Atmos Cloud Connector, EMC Avamar-Datendeduplizierung, Lenovo EMC Personal Cloud, Mozy, Amazon S3
- Erweiterte Netzwerkfunktionen: NIC-Verknüpfung für Failover und Lastverteilung einschließlich 802.3ad Link-Aggregation. Jumbo Frame-Unterstützung für Nutzlasten von 4000 und 9000 Byte VLAN-Tagging gemäß IEEE 802.1Q-Standard. iSCSI-persistente Reservierungen für Microsoft Cluster-Umgebungen.
- Datenreplikation / Gerät-zu-Gerät-Kopieraufträge: Kopieren Sie mühelos Dateien zu und von angeschlossenen USB-Laufwerken oder einer beliebigen Netzwerkfreigabe einschließlich Lenovo EMC Personal Cloud-Speicherorte mit Hilfe des sicheren rsync- oder CIFS-Protokolls. Festlegen Ihres Kopierauftrags, um Dateien von und zu verbundenen Laufwerken und/oder anderen freigegebenen Speichern in Ihrem Netzwerk zu kopieren/synchronisieren. Planen von Vorgängen nach einem im Voraus festgelegten Zeitplan.
- Anwendungsmanager: Drittanbieteranwendungen können über den integrierten Anwendungsmanager installiert werden.
- Energieeinsparungen: Automatisches Herunterfahren der Festplattengeschwindigkeit garantiert einen effizienten (minimalen) Stromverbrauch. Schalten Sie Ihr Lenovo EMC-Gerät zu einer bestimmten Zeit automatisch an oder aus.
- Unterstützung für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung (USV)
- Einfache Verwaltung: Einfache Installation mit einer intuitiven Weboberfläche. Zugriff auf Weboberfläche kann lokal oder aus der Ferne erfolgen. Die Funktionsauswahl ermöglicht es dem Administrator, einsehbare Funktionen anzupassen.
- Backup und Wiederherstellung von Konfigurationen: Ermöglicht das Backup und die Wiederherstellung von Systemkonfigurationsdaten. Beim Sichern einer Konfiguration werden verschiedene Systemeigenschaften gespeichert. Dazu gehören u. a. Benutzer, Gruppen, Geräte-ID und Freigabenamen sowie Berechtigungen.
- Systemstatus: Zusammengefasste Ressourcen zur Speicherplatznutzung, zu den Geräten und zum Status. Außerdem können Sie Steuerfunktionen, wie den Geräteneustart von hier aus verwalten.
- SMART Hard Drive Monitor: Überwacht fortlaufend alle Festplatten im Lenovo EMC Speichersystem und berichtet über deren Zustand.
- Lenovo EMC Personal Cloud: Webbasierte Computing-Architektur, die Ihre Lenovo EMC NAS-Geräte mit anderen Personen und/oder Geräten über das Internet verbindet.
- Lenovo EMC Link für iOS- und Android-Apps: ermöglicht Ihnen den direkten Zugriff auf Ihr px6-300d über iOS- oder Android-Geräte. Mit der Mobile-App Lenovo EMC Link können Sie Inhalte auf Ihre Netzwerkspeichergeräte hochladen, herunterladen, durchsuchen und kopieren. (Laden Sie die App über iTunes oder den Google Play Store herunter.)
- Virtualisierung: Zertifiziert für Citrix XenServer 5.6, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 und VMware vSphere ESX 5.1.
Schnittstellen:
extern:
2 x RJ45 10/100/100 Gigabit Ethernet
1 x USB 3.0
2 x USB 2.0

intern:
4 x 3.5" Hot-Swap SATA HDD Einschub (für 3.5" und 2.5" Festplatten)
Sicherheit:
McAfee VirusScan Enterprise integriert (Automatische und On-Access-Antivirenprüfung und Bereinigung in Echtzeit)
Systemeigene Sicherheitsunterstützung mit zuverlässigem Zugriff über Benutzername und Kennwort. Erstellen Sie zusätzliche Benutzer und sichern Sie deren Inhalte durch Kennwörter.
Verschlüsseltes Volume: Ermöglicht das Erstellen eines verschlüsselten Volumes mit einem zugewiesenen Passwort, sodass die Daten auf dem verschlüsselten Volume geschützt sind.
Benutzerkontingente: Einfache Verwaltung der Kapazität durch Festlegen von Kapazitätsgrenzen pro Benutzer.
Netzteil:
90 Watt - Leistungsaufnahme Max: 55 W / Min: 35 W (heruntergefahrene Laufwerke)

HINWEIS: Diese Werte entsprechen voll ausgestatteten Geräten mit HDDs der höchsten Kapazität. Bei anderen Konfigurationen können diese Werte abweichen.
Lautstärke:
max. 30,6 dBA
Abmessungen und Gewicht:
Desktop-Formfaktor: 25,72 x 17,63 x 22,23 cm
Gewicht: 6,56 kg mit 4 HDDs (3,95 kg ohne HDDs)
Systemanforderungen:
Freier Ethernet-Netzwerkanschluss mit 10/100/1000 MBit/s (erforderlich).
Internet Explorer 7, Firefox 3.x, Chrome 9, Safari 4 oder neuerer Browser.
Spezifische Voraussetzungen für Personal Cloud und Fernzugriff:
- Internetverbindung
- Universal Plug and Play (UPnP)-kompatibler Router oder Administratorrechte für Port-Weiterleitung.
- Empfohlene Mindestverbindungsgeschwindigkeit für eine gute Nutzung der Personal Cloud.
- Download: 2,5 Mbit/s
- Upload: 500 Kbit/s
- Personal Cloud ist nicht kompatibel mit Active Directory
- Personal Cloud ist nicht kompatibel mit Windows XP 64-Bit-Version

PC: Microsoft Windows XP / Vista / 7 / 8 (alle Versionen, ausgenommen XP 64-Bit für Personal Cloud)
Mac: Mac OS X 10.6 – 10.8
Linux: Redhat Enterprise 6, Ubuntu 11, OpenSUSE 11.4, sonstige kompatible Linux-Versionen
Gewährleistung / Garantie:
Herstellergarantie bis mindestens 09/2016
Mail-in product exchange service
Die genaue Garantiezeit Ihres gekauften Gerätes können Sie jederzeit auf der Homepage von Lenovo anhand Ihrer Seriennummer ermitteln
Zustand:
DEMOPOOL-Gerät (gebraucht).
Sehr guter Gebrauchtzustand mit wenigen Gebrauchsspuren, teilweise neuwertig. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund unserer automatisierten Prozesse keine weitere Sichtung von einzelnen Geräten vor dem Versand vornehmen können.
Parse Time: 0.482s